Entfluchtungsanalyse jetzt in besserer Qualität verfügbar…

Die meisten Dokumente zur Loveparade 2010 in Duisburg stammen aus dem Schlussbericht der von der Stadt Duisburg beauftragten Anwaltskanzlei „Heuking Kühn Lüer Wojtek“. In der Regel sind diese Kopien schlecht und eine Volltextsuche unmöglich. Das gilt auch für die Entfluchtungsanalyse zur Loveparade 2010, erstellt von der Duisburger traffgo GmbH sowie deren beiden Ergänzungen.
Insbesondere die Pläne und Piktogramme waren schwer zu entziffern. traffgo hat jetzt die Originale auf seine Webseite gestellt. Wer ernsthaft mit diesen Dokumenten arbeiten will, sollte sich diese bessere Fassung herunter laden.

Dieser Beitrag wurde unter Loveparade Duisburg 2010 abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.